17 März 2020

Häufig gestellte Fragen zur Corona

Gute Nachrichten, denn wir sind offen (jedoch nach Vereinbarung/termin). Wir verstehen, dass die Entwicklungen rund um das Coronavirus Unsicher ist was erlaubt ist und was nicht erlaubt ist. Selbstverständlich legen wir großen Wert auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter. Natürlich befolgen wir die Vorschriften von RIVM, HISWA-RECRON und der nationalen Regierung.

> Während des Zeitraums bis einschließlich 6. April können wir nur nach Vereinbarung besucht werden (wir werden uns mit den Charter Kunden in Verbindung setzen, um Ihre Ankunft zu arrangieren). Wir möchten mit Ihnen den Zeitpunkt / die Notwendigkeit Ihres Besuchs und die Optionen für besprechen Zum Beispiel telefonisch oder per Face-Time.

> In unserem gesamten Unternehmen befolgen wir vor und hinter den Kulissen die Richtlinien von RIVM, HISWA-RECRON und GGD. Dies bedeutet unter anderem, dass wir kontaktlos grüßen und einen Abstand von 1,5 Metern sowohl zueinander als auch zu unseren Kunden einhalten.

> Wir achten besonders auf die Einhaltung der Hygieneverfahren. Betrachten Sie zum Beispiel eine zusätzliche Reinigung der Zähler, Stiftmaschinen und Türgriffe. Gleiches gilt für unsere verwendeten Mietschiffe.

> Wir treffen auch alle Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie an Ihrem Schiff arbeiten. Es ist vorübergehend nicht möglich, beim ins Wasser lassen Ihres Schiffes und / oder bei Vorbereitungsarbeiten anwesend zu sein.

> Wir sorgen natürlich dafür, dass die Mitarbeiter bei Beschwerden über Erkältung, Husten, Halsschmerzen und / oder Fieber zu Hause bleiben. Auf diese Weise können wir Ihnen weiterhin unseren vertrauenswürdigen Service bieten.

> Während der Kaufabwicklung bitten wir Sie, die PIN zu verwenden und nicht mit Bargeld zu bezahlen.

Wir verweisen Sie auch auf unseren Flyer, der aus HISWA-RECRON besteht Corona Tornado Sailing Makkum Deutsch.

Herzliche Grüße,

Team Tornado Sailing Makkum