Lemsteraak Visserman
€ 198.000
Neuerdings moderner Fischerkuchen. Guter Seemann.

Allgemein

Werft:
Kuperus/Bleeker
Rumpfform:
Flachboden
Runder Boden
Rumpffarbe:
Schwarz
Deckfarbe:
Grau
Deckaufbau:
Stahl
Plicht:
Heck cockpit
Durchfahrtshöhe:
17,5 m
Variable Tiefe:
Tiefgang:
90 cm
Steuersystem:
Pinne
Steueranlage:
Außensteuerung
Ruder:
Einzeln
Kiel/Seitenschwert:
Seitenschwerter
Bedienung variabler Tiefgang:
Manuell
Kommentare:

Die WON 46 ist eine erst kürzlich gebaute Lemsteraak. Die schönen Linien des Schiffes erlauben es der WON 46, so manches Schiff hinter sich zu lassen. Das geräumige Cockpit des Schiffes bietet genügend Platz für eine Familie, aber es ist auch möglich, mit Gruppen zu segeln. In der Mitte befindet sich der Cockpittisch, der über dem Eingang zum Maschinenraum platziert ist. Im Cockpittisch wurde zusätzlicher Stauraum geschaffen, und durch einfaches Abstellen des Tisches auf die Seite wird ein geräumiger Zugang zum Maschinenraum geschaffen.

Unterkunft

Salon:
Stehhöhe:
185 cm
Kabinen:
2
Schlafplätze :
fest: 4 Extra: 3
Interieurtyp:
Modern, hell
Lederbezüge
Farbe Polsterung:
Braun
Matratzen:
Wassertank & Material:
300 Liter Edelstahl
Wassersystem:
Manuell
Fußpumpe
WC:
1 Manuell Jabsco
Kocher & Brennstoff:
2 Kochplatte(n) Spiritus
Kühlschrank:
Elektrisch
Kommentare:

Beim Eintreten finden Sie direkt auf der Babykabelseite die Kombüse, die über einen geräumigen Kühlschrank, eine Spüle und einen 2-Flammen-Spirituskocher verfügt. Die Kombüse verfügt über reichlich Arbeitsfläche und Lagermöglichkeiten. In der Kombüse finden Sie auch den Zugang zur Achterkabine, die über ein geräumiges Einzelbett verfügt.

Auf der Steuerbordseite befindet sich die Nasszelle, die mit einer Jabsco-Pumpentoilette ausgestattet ist, die Nasszelle ist durch eine Schiebetür verschlossen.

An der Backbordseite des Salons befindet sich eine große U-förmige Couch mit einem großen Tisch in der Mitte, auf der 6 Personen Platz finden, an der Steuerbordseite eine lange Couch mit Sitzgelegenheiten für weitere 3 Personen. Sowohl die U-Bank als auch die Längsbank können zu Betten umgebaut werden, so dass Ihnen 3 Zusatzbetten zur Verfügung stehen. Oberhalb des Salons befindet sich die Mastluke, die mit einem Holzaufbau mit Glaseinlagen versehen ist, so dass viel Licht im Schiff ist und das Schiff auch viele Belüftungsmöglichkeiten hat.

An der Vorderseite des Schiffes befindet sich eine weitere geräumige Kabine mit einem großen Doppelbett und einem separaten Einzelbett. Auch hier finden Sie reichlich Stauraum.

Motor, Elektronik

Startertyp:
Elektrisch
Typ:
Innenborder
Marke:
Nanni
Modell:
6/280 HE
Anzahl Zylinder:
6
Leistung:
57 PS
Kraftstoff:
Diesel
Übersetzung:
Welle
Antrieb:
Schraube
Kühlsystem:
Indirekt
Kraftstofftanks:
2
Inhalt des gesamten Kraftstofftanks:
200 Liter
Material Kraftstofftank:
Edelstahl
Tachometer:
Nanni
Bugstrahlruder:
Elektrisch
Batterie:
3 x
Batterieladegerät:
Lichtmaschine:
Landstrom:
Landstromkabel:
Spannung:
12V
Kommentare:

Der Maschinenraum und der Motor selbst machen einen sehr gut erhaltenen Eindruck. Aufgrund des starken Nanni 6-Zylinders haben Sie mehr als genug Kraft, um dem Schiff auch bei Gegenströmung eine ausreichende Geschwindigkeit zu geben.

Die Steuerung des Bugstrahlruders ist in die Drosselklappe eingebaut.

Im Winter 2019/2020 wurde die Maschine aus dem Schiff ausgebaut und der gesamte Maschinenraum gestrichen.

Navigation und Elektronik

Log/Geschwindigkeit:
Garmin
Echolot/Tiefenmesser:
Garmin
Navigationslichter:
Kartenplotter:
Garmin
UKW:
M tch sx 35 DSC

Rigg und Segel

Segelplan:
Gaffel
Anzahl Masten:
1
Mastmaterial:
Holz
Bugspriet:
Erweiterbar
Stehendes Gut:
Stahlseil
Anzahl Segeln:
2
Segelmaterial:
Dacron
Großsegel:
Fock:
Winden:
1
Handseilwinden:
7
Selbstholend:
4
Kommentare:

1x Elektrische Mastwinde (am Boden des Schiffes)

2x selbstholende Genuawinde/Kastenstag

2x Schwertfallwinde

2x Seilwinden

1x Winde für Boden-/Nackenwinkel

Ausrüstung

Anker & Material:
2 x
Ankerverbindung:
Seil und kette
Abdeckungen:
Über volles Cockpit
Badeleiter:
Am Ruderblatt
Segelabsenksystem:
Elektrische Winde am Boden des Schiffes
Fender, Leinen:
Vollständig
Cockpittisch:

Sicherheit

Bilgepumpe:
Elektrisch
Feuerlöscher:
(Inspektion unbekannt)
Selbstlenzendes Cockpit: